Loopschal für Kinder

IMG_7778

Blogbeitrag: “Bärenstarke Loops

Material:

2 verschiedene Stoffe, Maße: 47 x 50 cm
passendes Nähgarn
Stecknadeln, Maßband, Nähmaschine, Nähnadel

1. Schneide 2 Stoffteile (Innen- und Aussenstoff) in den Maßen 47 x 50 cm zu. Die Nahtszugaben von 1 cm sind hier inbegriffen.

Natürlich kannst Du die Maße anpassen, je nachdem ob es ein Schal für Kinder oder für Erwachsene sein soll oder ob der Schal zweimal um den Hals gewickelt werden soll, eben ganz je nachdem wie es gewünscht ist. Dieser Schal hier (oder auch “Halssocke” genannt) ist für ein 2-3-jähriges Kind.

IMG_77502. Lege nun die beiden Stoffteile rechts auf rechts aufeinander und stecke sie mit Stecknadeln aneinander fest. Jetzt die Stoffteile an den langen Seiten zusammennähen (Nahtzugabe 1 cm). Nahtzugaben ausseinanderbügeln.

 

 

 

 

IMG_77553. Wende nun den Schal auf die rechte Seite und falte ihn längs zusammen wie auf dem Bild. Die offenen Kanten des Loops liegen rechts auf rechts übereinander.

 

 

 

 

 

 

 

IMG_77594. Jetzt kommt der knifflige Teil. Du legst an beiden Seiten die Nähte wie auf dem Bild zusammen und fixierst sie mit Stecknadeln.

 

 

 

 

 

 

 

IMG_77635. Der Oberstoff liegt rechts auf rechts zusammen.

Nun den Oberstoff rechts auf rechts mit Stecknadeln zusammenstecken.

 

 

 

 

IMG_77676. Dasselbe machst Du mit den Futterstoff (rechts auf rechts zusammenstecken) und lässt dabei eine Wendeöffnung. Das sieht dann ungefähr so aus.

Jetzt musst Du die offenen Kanten zusammensteppen, den Oberstoff auf den Oberstoff,  den Futterstoff auf den Futterstoff (eine Wendeöffnung lassen !). Bei diesem Modell und mit dem elastischen Baumwolljersey ging das ganz fein in einer Runde.

 

 

 

 

 

IMG_77737. Danach brauchst Du nur noch den Loop durch die Wendeöffnung auf die rechte Seite zu wenden und die Öffnung mit dem Matratzenstich zu schließen.

 

Fertig! Viel Spaß!

 

 

 

IMG_7786

 

 

 

 

 

 

No Comments

Leave a Reply

%d bloggers like this: