Geschenkeverpackung Masking Tape

Noch einmal schlafen gehen … und dann ist er da, der Nikolaus. Obwohl Mademoiselle und Junior nicht mehr an den “Klaus” und seinen Knecht glauben, so sind sie immer noch aufgeregt und freuen sich auf morgen. Zudem hat Merlanne Junior morgen zweimal “gewonnen”, denn es ist auch noch sein Geburtstag. Aber keine Angst, wir haben den Ärmsten nicht Nikolaus getauft.

Die Päckchen sind auf jeden Fall gepackt, die “Boxemännercher” (Männchen aus Hefeteig) liegen bereit und heute Abend, wenn alle schlafen, werden die Teller bestückt. Ich glaube, den größten Spaß bei der ganzen Sache habe ich 😉 .

IMG_7097

Die Geschenke habe ich in recyceltes Packpapier eingewickelt, auf das ich mit Resten von Masking-Tape Päckchen und Christbaumkugeln geklebt habe. Mit einem schwarzen Stift habe ich die Päckchen umrandet, ihnen Schleifen aufgemalt und die Christbaumkugeln “aufgehängt”. So einfach ist es, eine originelle Verpackung zu zaubern, ohne teures Geschenkpapier und viel hübscher.

No Comments

Leave a Reply

%d bloggers like this: