Papiervasen “Mai”

Papiervasen:

Du brauchst grünes Packpapier / grüner Zwirn / eine Zackenschere / kleine Vasen / Pergamentpapier / Drucker

Zeichne auf die linke Seite des Papieres 2x die Form der Vase (hier in 2 verschiedenen Größen). Lege die Vasen, über die nachher die Papiervasen gestülpt werden, auf das Papier um die Größe zu bemessen.

Schneide dann die Vasen mit etwa 1 – 1,5 cm Zugabe aus und nähe sie links auf links zusammen (nur die Seitennähte). Die Zugaben dann mit der Zackenschere zuschneiden.

Schöne Buchstaben im Netz suchen und auf Pergamentpapier ausdrucken. Auf die Papiervasen mit ganz wenig Kleber festkleben.

Die Papiervasen auf die kleinen Vasen stülpen und Maiglöckchen hineinstellen.

Weitere Mai-Ideen findest Du hier.

Viel Spaß beim Basteln!

3 Comments

  • Reply letterschming1 July 15, 2014 at 16:42

    Einfache und gute Idee! Danke!

    • Reply merlanne July 15, 2014 at 18:48

      Danke für Dein nettes Feedback und auch für’s Folgen.
      Bis dann,
      Claudine

    Leave a Reply

    %d bloggers like this: