Blumen, Makrofotografie, Natur

Summ summ, Bienchen summ herum (MacroMonday)

September 26, 2016

 

Esou ee schéinen Hierscht hate mer schonns laang net méi. D’Beien an eisem Gaart schéngen och deer Meenung ze sinn an sammelen nach ëmmer fläisseg Hunneg. 

Dieser Herbst ist der Hammer! Wer das Wochenende drinnen verbracht hat, ist selber schuld, denn die Temperaturen laden weiterhin ein, auf der Terrasse zu grillen, unter blauem Himmel zu essen und sich ein Stündchen in die Sonne zu legen.

Die Bienen in unseren Garten sind ebenfalls dieser Meinung und schwirren um jede Blüte, die sie finden können. Die Borretschpflanze auf dem Balkon ist besonders beliebt und so konnte ich dieser Tage das eifrige Summen und Honigsuchen mit meiner Kamera begleiten.

img_8727

Bei den vielen schlechten Nachrichten, mit denen wir tagtäglich konfrontiert werden, macht mir das unaufhaltsame Bienensterben besondere Sorgen. Monokulturen, Parasiten, Pflanzenschutzmittel und Insektizide, Umweltverschmutzung und Klimawandel setzen den unentbehrlichen Bestäubern stark zu. Diesen Sommer waren auffallend wenig Wespen, Hummeln und Bienen unterwegs.

img_8712

Grund für das Fortbleiben der Wespen ist anscheinend der überaus regenreiche Frühling. Im Sommer habe ich gelesen, dass man davon ausgeht, dass Mitte September mit vermehrt Wespen zu rechnen sei, doch ich habe bisher hier noch keine erblickt. Auch im Urlaub in Frankreich und auf Guernsey sind wir erstaunlich wenig von Wespen “geplagt” worden. Es ist kaum zu glauben, aber ich vermisse die hübschen “Plagegeister” sehr.

img_8709

Die Bilder vom bienenumschwärmten Borretsch schicke ich heute wieder in die große Bloggerwelt hinaus. Euch allen, geliebte Leser, wünsche ich eine gute Woche.

img_8711

 

Life+Thru+the+Lens+Weekly+Link+Up+-+Lisa+Kerner+-+Simply+Living+Photography

throughmylens MakroMonday_zpsaqlrjj9a

MM2badgeintrofinal_zps09e45e9a

pebble_zps8ecf6b7b

 

 

You Might Also Like

  • Ms. Figino September 26, 2016 at 14:29

    Recht hast Du, wer will schon drin hocken, bei den tollen Temperaturen! Also ich bin am Sonntag Nachmittag auf dem Platz (trotz Trägershirt) richtig ins Schwitzen gekommen.

    • merlanne September 26, 2016 at 14:31

      So sollte es sein. Wenn es wieder kalt wird, gehen wir dann in die Sauna zum Schwitzen ;-).

  • Mathilda September 26, 2016 at 14:50

    Den Borretsch mögen die Summsen
    Schöne Fotos

    • merlanne September 26, 2016 at 14:52

      Danke. Ja, das scheint so. Es summt nur so drum herum.
      LG
      Claudine

  • Jedidja September 26, 2016 at 16:40

    Schéin Biller. I love to see them. You have a good eye for detail. Super. Here in the Netherlands few wasps this year. In our village, we were plagued by tiger mosquitoes. Not funny.

    • merlanne September 26, 2016 at 17:21

      Thank you. You’re Luxemburgish is perfect :-). Tiger mosquitos are really not funny. I met them this year in France.

  • Andrea @ From The Sol September 26, 2016 at 17:15

    I looked for, but could not find a translator. Would have loved to read your comments, but am happy to have seen these lovely pictures. Beautifully done, Merlanne …

    Andrea @ From The Sol

    • merlanne September 26, 2016 at 17:18

      Thank you Andrea. Yes, there is no translator (I do not know how to install one;-))

  • Christine September 26, 2016 at 17:19

    Wow! Fantastic macro shots! I dream of taking such beautiful photos!

    • merlanne September 26, 2016 at 17:22

      Thank you !!

  • Astridka September 26, 2016 at 17:30

    Der Borretsch hat das schönste Blütenblau, das ich kenne! Ich liebe es. –
    JA, und der Schwund unter all den Insekten, der tu mir auch weh. Es sind ja nicht nur die Bienen. Falter, Käfer – alles ist kaum noch zu finden. Besonders an der Autowindschutzscheibe merke ich es: Die musste früher nach jeder Überlandfahrt geputzt werden.
    Nur die blöden Mücken, die waren in diesem Sommer wohl auch unseren Fledermäusen zu viel…
    GLG
    Astrid

    • merlanne September 26, 2016 at 17:31

      So ist es. Deine Beobachtung an der Windschutzscheibe lässt mich dennoch schmunzeln.
      Liebe Grüsse,
      Claudine

  • Christine September 26, 2016 at 19:14

    Das sind ja ganz wunderbare Makros, so ein tolles Blau und so feine Tierdetails.
    Liebe Grüße schickt
    Christine

    • merlanne September 26, 2016 at 19:45

      Vielen Dank, liebe Christine.

  • Carol September 26, 2016 at 19:52

    Beautiful shots

  • Karin September 26, 2016 at 20:42

    Während du in deinem Garten auf die Bienchen triffst, befinden sich in unserem Garten außergewöhnliche Hummelchen ;-))). Ja, du hast recht die Insekten werden immer weniger und auch die Temperaturen deuten an, dass unsere Welt sich verändert. Auch Astrids Bemerkung über die fehlenden Insekten an der Windschutzscheibe oder am Kühler machen nachdenklich. Wundervolle Aufnahmen zeigst du uns. Vielen Dank. Einen schönen Abend wünscht dir Karin

  • Doris September 26, 2016 at 20:46

    Was für tolle Aufnahmen, ich bin begeistert.
    Der Anflug ist ja der Knüller.
    LG Doris

  • Jutta von siebenVORsieben September 26, 2016 at 21:15

    Tolle Fotos!
    Und jetzt weiß ich endlich wie Borretsch aussieht 😉
    Bei uns hängen die Bienen ganz verrückt im blühenden Efeu.
    Liebe Grüße
    Jutta

  • Jandi September 27, 2016 at 05:33

    These are so beautiful!

  • bettyl - NZ September 27, 2016 at 07:15

    These are awesome macro shots. The details of the bee are fantastic! And the last shot of the flower is wonderful.

  • Tutti September 27, 2016 at 10:49

    Das Bild mit der Biene im Anflug ist der Knüller! LG Tutti

    • merlanne September 27, 2016 at 12:58

      Ich muss auch immer lachen, wenn ich es ansehe. Ich liebe es, auch wenn das Bienchen nicht sehr “scharf” ist. Aber sie ist ja auch in Bewegegung, die fleissige Biene.
      LG
      Claudine

  • image-in-ing: weekly photo linky September 27, 2016 at 14:46

    Marvelous macro images, Merlanne!!!
    Thanks for joining the party at http://image-in-ing.blogspot.com/2016/09/up-up-away.html

  • Minoru September 27, 2016 at 15:54

    Hi! Your photos are very beautiful. Thanks for sharing.

  • Peabea September 27, 2016 at 15:57

    Love the bumble bee one as if suspended in the air. Nice macro photos.

    visiting from LTTL

  • Elizabeth September 28, 2016 at 01:26

    Your photography is extraordinary!

  • Villroses hage September 28, 2016 at 13:27

    Bzzzzzzz zzz!

  • Flohnmobil September 28, 2016 at 21:18

    Jetzt wo du mich drauf aufmerksam machst, merke ich erst, dass ich diesen Sommer kaum je von einer Wespe umschwirrt wurde. Das finde ich zwar – auf mich persönlich bezogen – nicht wirklich schlimm. Für die Natur als Ganzes ist es jedoch genauso schlimm, wie die Tatsache, die heute bei uns publik wurde: Der Winter (also die Zeit, in der in den Bergen Schnee liegt) ist seit 1970 um 37 Tage kürzer geworden. Wenn einem das nicht zu denken gibt. 🙁
    http://www.slf.ch/dienstleistungen/news/paper_rebetez/index_DE
    Grüessli
    Bea

    • merlanne September 29, 2016 at 08:00

      Guten Morgen liebe Bea,
      Stimmt, für uns selbst ist es natürlich toll, wenn wir nicht von Wespen genervt werden, doch die meisten Menschen scheinen sich der Ursachen und Konsequenzen all dieser verschiedenen “Hilferufe” der Natur nicht bewusst zu sein oder aber es nicht wahrhaben zu wollen. “Business as usual” und “nach uns die Sintflut” sind leider weiterhin die allgemein gültigen Devisen. Unsere Kinder und Enkel werden es uns danken. Ich bin angesichts dieser Tatsachen manchmal verdammt frustriert.
      Liebe Grüsse,
      Claudine

  • Fredke September 29, 2016 at 10:51

    Wuaw! Wie immer: super tolle Macrophotos!
    Mach weiter so! 🙂

    • merlanne September 29, 2016 at 14:59

      Merci Frédérique. Si grad um Renovéieren, do bleiwt fir Bloggen (alt nees) keng Zäit. 🙂

  • Meriseimorion September 29, 2016 at 13:48

    Liebe Claudine,
    phantastische Bilder!!
    Ich bin ganz begeistert vom wunderbaren Blau des Borretsch und von deinen süßen Bienen Bildern.
    So schön!!! Klasse.
    Das Blau ist einmalig schön, mein Borretsch wollte dieses Jahr nicht richtig, deshalb schwelge ich in deinen Bildern.
    Bienen haben wir auch im Garten, betreut von einem befreundeten Imker. Den Völkern geht es glücklicherweise richtig gut, aber er klagt auch über das Bienensterben rundum.
    Wir tun auch alles für die kleinen Hausbienen und die Wildbienen, würden sie doch nur im Garten bleiben, denn dort gibt es kein Gift.
    Ich wünsche dir schon mal ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Kerstin

    • merlanne September 29, 2016 at 15:02

      Danke Kerstin. Den Borretsch hatte Junior mir Anfang des Sommers aus der Schule mitgebracht und wie erfreut waren wir alle, als er so gut gedieh. Eine meiner Schwestern hat auch ein paar Bienenvölker in ihrem Garten von einem befreundeten Imker und regelmässig werden wir mit frischem Honig verwöhnt. Ich habe auch schon daran gedacht, mir ein paar Völker zuzulegen, Platz wäre genug.
      Liebe Grüsse und Dir auch ein schönes Wochenende,
      Claudine

  • kelleyn rothaermel October 3, 2016 at 16:07

    These photos are brilliant! Have a lovely week! Happy Fall!
    http://travelingbugwiththreeboys-kelleyn.blogspot.com/2016/10/october.html

    • merlanne October 3, 2016 at 16:50

      Thank you! 🙂

  • Lisa @ LTTL October 4, 2016 at 21:32

    These are really “bee”autiful shot… pun intended. 😀 So pretty, well done!!

    Lisa @ LTTL

  • %d bloggers like this: