Blumen, Ostern

Lasst ihn rein, den Frühling !

February 26, 2016
IMG_4704

Ech kommen elo grad aus dem Gaart. Ah, ass dat mol schéin dobaussen. Vun iwwerall hir gréisst d’Fréijoer an ech hunn esou d’Gefill, wéi wann haut jiddereen méi frëndlech dra kuckt. Wat esou bëssi  Sonn awer och ausmécht.

Gerade war ich im Garten, mein Näschen (ok … ich gebe es zu, Nase wäre treffender, aber es klingt so freundlich) ist noch kalt, die Laune vortrefflich. Von überall her grüßt der Frühling, die Sonne scheint, aber wärmt noch nicht und über mir fliegen die Gänse in Formation nach Hause gen Norden.

IMG_4671

Ich habe sofort die Fenster groß geöffnet und lasse erst mal den Frühling herein. Kalendarisch ist zwar noch Winter, aber ich habe entschlossen, dass ab jetzt, hier und heute, Frühling ist. Und so soll auch die Dekoration aussehen. Vom Supermarkt habe ich gestern die ersten Tulpen mitgebracht, aus dem Garten einen üppigen Strauß Schneeglöckchen. Die klingeln übrigens im Duett mit den Krokussen in der Wiese und es wird keine zwei Tage mehr dauern, dann werden auch die Narzissen ins Orchester einsteigen.

IMG_4691

Doch für mich sind die zarten Tulpen die wahren Frühlingsbotschafter. Im Haus verjagen sie im Nu den Wintermief und rufen nach Neuanfang. Heute Abend kann der Fernseher getrost aus bleiben, denn ich werden mir die Blumen anschauen. Und die Gartenbücher durchblättern um auf die bald beginnende Gartensaison vorbereitet zu sein.

IMG_4697

Bevor man die Tulpen in die Vase stellt, soll man die Stiele mit einem scharfen Messer gerade (nicht schief) schneiden und die unteren Blätter abnehmen. Da Tulpen viel Wasser verbrauchen, soll man den Wasserstand täglich überprüfen und frisches Wasser nachgießen. Trübt sich das Vasenwasser, sollte es ausgetauscht werden. Übrigens, Tulpen wachsen in der Vase weiter, was zu beachten ist, wenn man sie mit anderen Blumen mischt. Narzissen und Tulpen vertragen sich gar nicht. Und noch ein Tipp, den ich gestern gelesen habe: Wer aufrecht wachsende Tulpen bevorzugt, kann den Strauß nachts zusätzlich eng in Zeitungspapier einschlagen. Dann ziehen sich die Tulpen häufig wieder gerade oder richten sich neu auf. Das werde ich auch jeden Fall ausprobieren.

IMG_4684

Die Frühlingsbouquets schicke ich zu Helga’s “Friday-Flowerday“. Meine Tulpen sind dort in bester Gesellschaft, denn ich habe gerade mindestens zehn Tulpenbilder gezählt und ein paar Schneeglöckchen sind auch dabei.

Friday_Flowerday

In diesem Sinne wünsche ich Euch ein frühlingshaftes Wochenende. Geht raus aus dem Haus und genießt das gute Wetter!

Claudine

 

 

 

 

 

You Might Also Like

  • Judika February 26, 2016 at 20:13

    Liebe Claudine,
    Deine Tulpen die machen wirklich Frühlingslaune so bonbonbunt wie sie sind, sieht super zu dem Kissen aus. Schneeglöckchen habe ich auch stehen. Bei uns ist die Natur noch nicht so weit, mit den Osterglocken wird es noch ein wenig dauern.
    herzlich Margot

  • RAUMiDEEN February 26, 2016 at 20:53

    Da hat sich der Frühling also versteckt, er ist bei Dir zu Hause. So schön Farbenfroh kommt er daher. Ich freue mich auch so auf die ersten Frühlingstage, bis dahin lasse ich ihn einfach auch einmal in Haus.
    Liebe Grüße
    Cora

  • Vicky February 26, 2016 at 22:07

    Super schéin sin deng Fotoen gin! Sëch esou schéin Faarwen an d’Haus zehuelen as sëcher déi bëschten Methode fir den Wanterblues ze verdréiwen Daat versichen ëch och elo den Weekend ze maachen.

    • merlanne February 27, 2016 at 07:51

      Merci Vicky. Yep, den Wanterblues ass fort an léist sech hoffentlech net méi blécken.

  • ak-ut February 26, 2016 at 22:08

    was für ein schöner frühlingsgruss !!!
    lg anja

  • Jutta von siebenVORsieben February 28, 2016 at 10:34

    Wie schön das bei dir aussieht!
    Richtig toll frühlingshaft.
    Liebe Grüße
    Jutta

  • Kathrin February 29, 2016 at 08:48

    Liebe Claudine, Deine “Trilogie” sieht super aus! Vor allem die kleinen Schneeglöckchen gefallen mir super! Bei meiner Schwiegermutter habe ich gestern auch welche fotografiert! :) Liebe Grüße ins Nachbarländle und einen schönen Montag wünsche ich Dir! Kathrin

  • Holunderbluetchen February 29, 2016 at 12:37

    Gestern hatten wir hier einen richtigen Frühlingstag, heute ist wieder alles grau in grau und es regnet.
    Da käme dein fröhlich bunter Tulpenstrauß gerade recht 😉
    Ganz herzliche Grüsse und eine gute Woche, Helga

  • Christina Waitforit March 1, 2016 at 12:54

    Wow, das sieht so schön aus. Ich hab mir letzte Woche auch einen Strauß Tulpen gegönnt und war wahnsinnig erstaunt, wie lange die halten. Deswegen habe ich sie nach einer Woche ausgetauscht.

    Wo hast du denn die wunderschöne Vase her? Ich suche seit Ewigkeiten nach einer für lange Blumensträuße. (Ich habe meine einfach in einen Wasserkrug gestell… *hihi*)

    Die Schneeglöckchen sind auch süß, *hach* da muss ich fast neue Blumen kaufen geheb…

    Alles Liebe,
    Christina von christinawaitforit.com

    • merlanne March 1, 2016 at 13:15

      Merci Christina. Leider kann ich dir mit der Vase nicht helfen. Ich habe in unserem Supermarkt vor ein paar Wochen spontan zugegriffen, da auch ich nach einer hohen Vase gesucht hatte. Es steht keine Marke drauf.
      Dir auch alles Liebe,
      Claudine

  • Claudia March 14, 2016 at 11:36

    Ja so sieht Frühling aus! Wunderschön sind die Tulpen und ihre Farben! Ach und danke für die Tipps, einiges wusste ich schon aber es gibt doch immer wieder auch was zum dazu lernen.
    ♥lich Claudia

  • %d bloggers like this: