Gedanken, Reisen

Türen öffnen …!!

June 27, 2015

Auf dem Blog von Nic steht das Fotoprojekt “Beauty is where you find it” diesen Monat unter dem Motto “Türen”.

Das Thema hat mich sofort angesprochen, insbesondere, da ich immer öfter den Eindruck gewinne, dass wir Menschen uns mehr und mehr hinter unseren fest verschlossenen Türen verbarrikadieren. Türen öffnen heißt Herz und Verstand öffnen, den Horizont erweitern und Neues in unser Herz lassen. Türen verschließen, heißt, die Angst vor Veränderung und dem Unbekannten unser Leben bestimmen zu lassen.

Ich habe also in meinen Fotoarchiven gestöbert und so manche Tür gefunden, sei es in London (ganz oben) oder in St. Yves … und an vielen anderen Orten. Ich weiß, ich bin nicht die Einzige, die immer wieder dazu verleitet wird, eine Tür zu fotografieren. Vielleicht ist das so, weil wir uns fragen, was sich dahinter verbirgt, wer dort lebt … und wir gerne einen Blick in den Raum hinter der Tür werfen würden. Vielleicht weil die Farbe oder die Form der Tür unsere Fantasie beflügelt und wir uns die Bewohner hinter dieser Tür vorstellen. Verschlossene Türen machen neugierig, lassen träumen oder machen auch Angst. Doch solange sie zu sind, sind unsere Ideen nur Spekulation.

IMG_5076

Es gibt Türen, die zu durchschreiten nur sehr wenigen erlaubt ist …

IMG_2301

… andere, die man immer wieder gerne öffnet, wie diese Tür zum Lieblingsweinhändler in der Provence.

IMG_8990

Möge dein Haus stets offene Türen haben für die,
die nicht wissen, wo sie ausruhen können.

Irischer Segenswunsch

Viele weitere Türen, offene und verschlossene, findet Ihr hier:

DSC_0178b_luziapimpinella_BIWYFI_fotoprojekt_juni15_Tueren

You Might Also Like

  • Cathy Meder-Dempsey June 27, 2015 at 22:17

    We are always on the lookout for special doors although I have not used very many for my blog Opening Doors in Brick Walls. Nice post and beautiful photos, as always.

    • merlanne June 27, 2015 at 22:22

      Thank you Cathy. Doors inspire our imagination.

  • Judika June 28, 2015 at 00:01

    Sehr schöne Türen hast Du in Deinem Archiv gefunden und der irische Segenswunsch spricht mich auch an.
    herzlich Judika

  • Astridka June 28, 2015 at 08:27

    Eine herrliche Auswahl hast du getroffen! Hast du schon von dem neuen Gesetzesentwurf der Eu zur Panoramafreiheit gehört? Wenn die in Kraft tritt, dürften wir wohl mancher solcher Fotos nicht mehr zeigen, denn dann würde das Urheberrecht auch den öffentlichen Raum betreffen ( Post dazu bei mir im Blog ).
    Noch mehr Privatisierung bzw. die Möglichkeit für Anwälte, durch Abmahnungen Geld zu verdienen…
    Einen schönen Sommertag!
    Astrid

    • merlanne June 29, 2015 at 12:24

      Danke Astrid,
      Ja, ich habe schon vom Gesetzesentwurf gelesen und auch schon eine Petition dagegen unterzeichnet. Ich finde, diese sinnlose Überreglementierung beschneidet uns immer mehr aller Freiheiten.
      Liebe Grüsse,
      Claudine

  • tonari June 28, 2015 at 13:02

    Es gibt so viele, so unglaublich schöne Türen.
    Vor einiger Zeit gab es in der Bloggerwelt mal ein Projekt dazu, das all die wunderbare Vielfalt zeigte.
    Und nun gucke ich auf Türen auch immer mal ein bisschen genauer.

  • RAUMiDEEN June 29, 2015 at 19:45

    Da ist ja eine stattliche Sammlung zusammengekommen. Ich habe letzte Woche auch ein paar Türen in London fotografiert. Türen sind einfach fotogen.
    Liebe Grüße
    Cora

  • %d bloggers like this: