DIY

“Ich mache mir die Welt, widdewidde wie sie mir gefällt”

January 14, 2015

Ah, d’Pippi … wat hat ech hat gären wéi ech kleng wor. Wie wollt net esou sinn wéi hat, staark, couragéiert a virun allem fräi ewéi e Vugel? Mee d’Faszinatioun vum Pippi huet Generatiounen iwwerlieft an ech kennen e klengt Pippi wat sech bestëmmt iwwer dëse Cadeau wärt freeën.

Pippilotta Viktualia Rollgardina Pfefferminz Efraimstochter Langstrumpf, dieser Name ist Geschichte. Ich habe sie geliebt, die freche Pippi mit den vielen Sommersprossen und den abstehenden Zöpfen. Wir wollten wie Pippi sein, meine beiden Schwestern und ich, selbstbewusst, mutig, stark und vor allem frei wie ein Vogel. Pippi und ich, wir sind Schwestern im Geiste 🙂 .

Pippi konnte niemand glattbügeln, genauso wenig wie ihre Erfinderin Astrid Lindgren. Die Faszination für die unkonventionelle Göre hat bis heute nicht abgenommen und Fifi Brindacier, Pippi Longstocking oder wie sie sonst noch genannt wird, verzaubert weltweit ihre jungen und alten Leser.

IMG_7738

So kenne ich auch hier ein süßes, freches Mädchen, das sich sicher über dieses Geschenk freuen wird: Pippi als Ordnungshelferin für Haarspangen. Ganz zufrieden mit dem Resultat meiner Nähkünste bin ich nicht, doch mag ich die Idee und so darf Pippi ins Blog.

Hergestellt wurde Pippi aus einem Wollschal, der mir nicht mehr gefällt, Wolle von einem uralten Pullover sowie Resten von Sticktwist und Bändern. Also ein richtiges “Sachensucher”-Projekt, wie ich sie mag. Eine Anleitung (TUTORIAL) gibt es hier (⇒ klick).

Freiheit bedeutet, dass man nicht unbedingt alles so machen muss wie andere Menschen
(Astrid Lindgren)

*******

Mit einem Tag Verspätung (aber ich habe sie ja am Dienstag genäht 😉 ) kommt Pippi zum Creadienstag, zu Meertje’s “Link your stuff”, zu Crealopee und zu Nina’s Upcycling Dienstag.

You Might Also Like

  • einfachtilda January 14, 2015 at 10:22

    🙂 🙂 <3

  • weiberkombinat January 14, 2015 at 10:34

    Das ist ja eine süße Idee! Was gefällt dir denn nicht so daran? Ich würde höchstens die Wendeöffnung unter den Haaren platzieren, die Haare und v.a. der Gesichtsausdruck sind super gelungen.
    Liebe Grüße, Anja!

    • merlanne January 14, 2015 at 10:36

      Danke Anja. Aber Du hast es richtig erkannt, die Wendeöffnung hätte unter die Haare gehört. Jetzt sieht das Kinn ziemlich knubbelig aus. Nobody ist perfekt und ich glaube, es wird die zukünftige Besitzerin auch nicht sonderlich stören.
      Liebe Grüsse,
      Claudine

  • rotziundbaerchen January 14, 2015 at 11:58

    Richteg schéin Idee!! Firun allem wann een zu deenen gehéiert, déi di ganzen Zäit Spéngelen an Lastiquer verléieren…
    lG, Rotzi

    • merlanne January 14, 2015 at 12:00

      Merci Rotzi. 🙂 Ech hun hei och esou eent doheem.
      lG
      Claudine

  • HELLO MiME! January 14, 2015 at 12:11

    Mir gefällt deine Pippi auch irre sehr!!!! Das wunderschöne Gesicht und diese hübschen braun-roten Zöpfe! Wahnsinn!!!!! Ich bin auf jeden Fall total begeistert! :-)))) Und das Zitat von Astrid Lindgren spricht mir auch aus dem Herzen. Das sollte man in noch größeren Buchstaben abdrucken! Großartig!!!!
    Ganz liebe Grüße, Michaela 🙂

    • merlanne January 14, 2015 at 12:13

      Ich mag den Spruch auch sehr. Gerne in größeren Buchstaben, aber das gibt mein “Theme” nicht her (

  • pfefferminzgruen Christin January 14, 2015 at 12:35

    Super Idee,
    Ich bin auch ein großer Pippi Fan und mag sie sehr.
    Deine Pippi ist super süß geworden.
    Liebe Grüße
    Christin

    • merlanne January 14, 2015 at 13:38

      Merci Christin !

  • Rachel January 14, 2015 at 12:53

    Oh c’est Fifi Brindacier, l’héroïne de mon enfance !!!

    • merlanne January 14, 2015 at 13:37

      Eh oui, je crois Fifi est l’héroïne de toutes les petites filles depuis 3 générations et ceci autour du monde. Faudrait toutes être aussi courageuses qu’elle.

  • cscreativart January 14, 2015 at 14:59

    Was für eine schöne Idee! Pippi wird es bestimmt immer geben!

    • merlanne January 14, 2015 at 21:28

      Pippi for ever 😉

  • Sarah January 14, 2015 at 19:12

    Wow, was für eine tolle Idee und deine Pippi ist so schön geworden!
    Liebe Grüße,
    Sarah

    • merlanne January 14, 2015 at 21:29

      Vielen Dank Sarah

  • Tanja von mx | living January 14, 2015 at 19:47

    Einfach wundervoll Deine Idee!

    • merlanne January 14, 2015 at 21:29

      Merci 🙂

  • mme ulma January 14, 2015 at 21:22

    ihr frech-fröhlicher blick in die welt – herrlich.
    dass die pippi-faszination ungemindert weiterlebt, das erfüllt mich mit zuversicht. ein kleiner großer fan wohnt hier bei mir.

    • merlanne January 14, 2015 at 21:30

      Oh ja, das kann ich mir vorstellen, dass Pippi dem Füchslein gefällt.
      Liebe Grüsse,
      Claudine

  • armidadarja January 15, 2015 at 06:36

    Deine Pipi ist toll geworden, eine super Idee.
    Ich finde es nicht so tragisch, dass die Wendeöffnung nicht unter den Haaren verschwunden ist.
    Liebe Grüße
    Armida

  • Lady Stil January 15, 2015 at 09:49

    Pippi hab ich auch geliebt! Meine Mutter fand es zwar nie so toll,
    wenn ich als Kind Pippi geschaut habe, aber Pippi war einfach Pflichtprogramm.
    Ihre nicht zu bändigende Art hat mich imnmer fasziniert, weil ich mich selber all das nie getraut hätte ;-)))

    Liebe Grüße,
    Moni

  • Andrea Lammert January 15, 2015 at 12:24

    superschön!

  • pamelopee January 15, 2015 at 13:00

    Klasse! Sogar Kleiner Onkel ist mit dabei! 🙂
    Alles Liebe!

  • RAUMiDEEN January 15, 2015 at 21:26

    Da werden Mädchenträume wahr. Eine schöne Idee, ich hätte da noch ein paar Kinderhaarspangen von mir 😉 !
    Liebe Grüße
    Cora

    • merlanne January 15, 2015 at 21:29

      Oh wie schön, meine sind alle weg. Aber ich habe noch ganz tolle aus der Jugend, und die trägt jetzt Mademoiselle.
      Liebe Grüsse,
      Claudine

  • Steffi Zeiske January 19, 2015 at 18:25

    Ich liebe sie immer noch!
    Tolle Idee!

  • Nina January 29, 2015 at 19:03

    Sie ist so schön. <3
    Nina

  • %d bloggers like this: