Blumen, Gedanken, Natur

Blummegréiss vun dobaussen

January 25, 2014

D’Sonn weist sech einfach net dëse Wanter an wéi et du gëscht e puer Strahlen duerch d’Wolleke gepackt hunn, hunn ech d’Geleeënheet beim Schlawittche geholl an des Foto’en gemaach. Des wonnerschéin Chrëschtblummen, eng vu mengen Liblingsblummen, zauberen mat hirem Grouss vun dobaussen all Dag e bëssi Sonn an eis Häerzer.

Die Sonne macht sich rar diesen Winter und als es gestern ein paar Sonnenstrahlen geschafft haben, die Wolken zu durchbrechen, habe ich die Gelegenheit beim Schopf gepackt und diese Fotos geknipst. Diese wunderschönen Christrosen vor unserer Tür schaffen es jeden Tag, etwas Sonne in unsere Herzen zu zaubern.

llustration von Helleborus niger in „Flora von Deutschland, Österreich und der Schweiz“ von Otto Wilhelm Thomé, Gera (1885)

You Might Also Like

%d bloggers like this: